Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Institut für Kompetenz in AutoMobilität (IKAM)

Willkommen auf den Internetseiten des Institutes für Kompetenz in AutoMobilität (IKAM) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU).

Gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt wurde das IKAM am 21.03.2012 an der OVGU mit dem Ziel gegründet, eine hochmoderne Ausstattung für Forschung und Entwicklung bereitzustellen, mit der WissenschaftlerInnen sowie Industrieunternehmen mit ihren Ideen, Entwicklungen und Innovationen den Automobil- und Mobilitätssektor im 21. Jahrhundert maßgeblich mitgestalten können. Als fakultätsübergreifende Plattform zur Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten auf dem Gebiet der Mobilität ist das IKAM fest in den Forschungs- und Transferschwerpunkt "Automotive" der OVGU eingebunden und fungiert hier als Schnittstelle zwischen der OVGU und externen Partnern im Rahmen von Wissenschaftskooperationen sowie Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen.

Die Technologiefelder des IKAM umfassen die Antriebstechnik, die Elektromobilität, den Leichtbau sowie die Mess- und Prüftechnik. Das IKAM ist auf dem Universitätscampus in Magdeburg sowie im Industrie- und Gründerzentrum (IGZ) in Barleben bei Magdeburg ansässig und arbeitet sehr eng mit der IKAM GmbH, einem Partnerunternehmen der OVGU, zusammen.

IKAM auf dem Universitätscampus in Magdeburg
IKAM auf dem Universitätscampus
IKAM in Barleben bei Magdeburg IGZIKAM-Technikum in Barleben
IKAM in Barleben (links: IGZ, rechts: IKAM-Technikum)
Letzte Änderung: 18.07.2017 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Prof. Dr.-Ing. habil. Dirk Bartel
Geschäftsführender Leiter:
Prof. Dr.-Ing. habil. Dirk Bartel

Gebäude 13
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg

Tel.: +49 391 67-52339
Fax: +49 391 67-11166
dirk.bartel@ovgu.de